· 

Wenn Dir ein Licht ausgeht: Self care gegen Burnout

Wenn Dir ein Licht ausgeht: Self care gegen Burnout

 

Die Entscheidung für ein Coaching ist die Entscheidung zur Selbstfürsorge

 

Oft verbinden wir mit dem Begriff „Burnout“ Menschen, die unter der Last Ihrer Arbeit und Verantwortung, einem ständigen Zeit- und Anforderungsdruck kapitulieren müssen und zusammenbrechen. Tatsächlich bewegen wir uns hier jedoch auf einem sehr weitläufigen Nebelfeld der menschlichen Seelenlandschaft mit vielen verschiedenen Graustufen. So können wir genauso ausbrennen, wenn wir uns unterfordert oder regelrecht wie „im falschen Film“ fühlen. Der Beruf, das ganze Lebenskonzept macht keine Freude und passt nicht (mehr), alle Bemühungen um eine Work-Life-Balance bringen nichts. Es läuft einfach nicht (mehr) rund im Leben.

Stecken wir am Ende einer Sackgasse fest? Sollten wir uns neu orientieren? Sie fragen sich, rutsche ich wirklich in einen Burnout? Wann ist überhaupt ein Burnout ein Burnout? Soll ich Veränderungen wagen oder lieber doch nicht? No change without change … aber komme ich dann vielleicht vom Regen in die Traufe?

Wir haben manchmal die eine oder andere Ahnung, wo es hakelt, aber irgendwie ist doch alles noch zu nebulös, um irgendwelche Ziele zu definieren. Wo stehe ich eigentlich? Wo will ich hin? Hier hilft die Betrachtung aus einer anderen Perspektive: ein Coaching verschafft Klarheit.

Die Entscheidung für ein Coaching ist die Entscheidung zur Selbstfürsorge. Self care ist der erste Schritt, Ihr inneres Licht, Ihre Power endlich wieder auflodern zu lassen.

 

Seit dreijahrzehnten begleite ich, ob früher als HR-Managerin und nun seit vielen Jahren als Karriere- und Businessberaterin und -coach, Menschen in beruflichen Veränderungsprozessen. Ob es um neue berufliche Herausforderungen geht oder den Weg der Karriere „nach oben“ strategisch gut anzugehen. In sehr vielen Fällen bin ich damit konfrontiert, dass Klienten zu mir kommen und „ausgebrannt“ sind und aus dieser Situation heraus Hilfe suchen und Jobveränderungen anstreben (ob aus freien Stücken präventiv oder aufgrund eines (drohenden) Jobverlustes). Oft heißt es „es geht nichts mehr, ich kann da nicht mehr arbeiten, mir tut alles weh, ich trete auf der Stelle, …..! Einen neuen Job an zu versieren, zu überlegen wo die Reise hingehen kann und soll, ist ein reizvoller und spannender Weg. Oft ist es jedoch so, dass Klienten ihren Job gerne verlassen würde, jedoch aufgrund von Sicherheitsdenken und Angst vor Neuem, diesen Schritt nicht wirklich wagen. Aus der Situation „ausgebrannt“ zu sein ist es jedoch immer schwierig sich frei, motiviert und fokussiert neuen Aufgaben und Projekten zu widmen. Eine Beratung/Coaching unter diesen Umständen bringt in der Regel nicht den gewünschten Erfolg bzw. dauert einfach länger und das ist nicht mein Ziel mit meinen Klienten. Aus diesem Grund, und das mit Erfolg, biete ich im Vorfeld ein Coaching „Burnout Prävention & Behandlung“ an, damit der Weg für Veränderungen zielgerichtet und frei von inneren Zwängen gegangen werden kann. Manchmal ist es auch so, dass es gar nicht der Job-Wechsel sein muss, sondern den Blick auf das Positive im Job zu werfen und daran zu arbeiten, welchen Beitrag Klienten selbst zur Veränderung leisten können. Und da werden dann oft erstaunliche Prozesse erfolgreich in Gang gesetzt 😉.

 

Wenn Sie nicht wissen, an welchem Punkt Sie stehen, ob ausgebrannt oder schon im Burnout, dann biete ich Ihnen ein mein Coaching "Burnout Prävention & Behandlung" Burnout als Chance sehen an. Sie dabei zu unterstützen Burnout Warnsignale rechtzeitig zu erkennen und zu deuten. Sie lernen richtig mit Stress umzugehen und ihn zu reduzieren. Die Ursachen für die vermeintlich ausweglose Situation werden analysiert und behoben. Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen „zu sich selbst zurückzufinden“.

 

Sie möchten mehr darüber erfahren? Rufen Sie uns einfach an unter 06082/924417 oder schreiben eine Email an info@step-and-talk.de

Ihre Petra Schreiber

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 Step and Talk / Waldstraße 2a / 61389 Schmitten/Ts. / EMail: info@step-and-talk.de

Inhaberin und Geschäftsführung der:

Bewerten Sie Step and Talk: