· 

Unsere Werte: Folge deinem Leuchtturm!

pixabay
pixabay

Unsere Werte: Folge deinem Leuchtturm!

 

Werte – ein allgegenwärtiger Begriff, aber für viele ohne Saft und Kraft.

Welchen Wert haben diese Werte für mich ganz persönlich und meine berufliche Zukunft? Ehrlichkeit, Gerechtigkeit, Zuverlässigkeit, Unabhängigkeit, Fürsorglichkeit, Sicherheit, Verantwortung … die Liste ist recht lang. Natürlich sind das alles Leitbilder, die uns wichtig und wertvoll erscheinen. Kaum einer wird sich z. B. als totaler Ignorant in Sachen Natur- und Umweltschutz sehen oder Freiheit als unwichtig erachten.

 

 

Aber sind uns all diese Werte immer gleich wichtig?

 

Bereits bei der Entscheidung zwischen einer Mahlzeit aus selbst gekochten Zutaten vom regionalen Biohof und einer Tiefkühlpizza vom Discounter kann sich wertorientiertes Denken bemerkbar machen. Während der Biokoch offenbar großen Wert auf Gesundheit, Natürlichkeit und ökologische Verantwortung legt, denkt der Billig-Pizzakäufer vielleicht in erster Linie an sein Budget (Wert „Sicherheit“) oder er setzt auf Fast-Food, weil er bei der Arbeit an seinem aktuellen Projekt keine Zeit mit Kochen verlieren will (Wert „Leistung“). Das heißt nicht zwangsläufig, dass ihm die Beweggründe des Biokäufers egal sind oder umgekehrt, doch im Entscheidungsfall strahlten für ihn jeweils andere persönliche Leuchttürme ins Gewissen, also etwa finanzielle Sicherheit und Verantwortung oder eben Leistung/Fleiß/kreativer Ausdruck etc.“.

 

Was für die täglichen kleinen Entscheidungen gilt, hat natürlich bei der beruflichen Orientierung eine ganz besonders weitreichende Auswirkung auf unsere persönliche Zufriedenheit. Als akribischer, stetiger Typ werden Sie sich z. B. in einem Beruf, der flexible Improvisationsgenies erfordert, nicht lange halten können und wollen.

 

Unsere Werte entsprechen unseren Überzeugungen, Einstellungen, Idealen und Bedürfnissen. Auf keinen Fall sollten wir uns dabei von der Meinung anderer beeinflussen lassen, sonst geraten wir in Gefahr uns zu verbiegen und im schlimmsten Fall ein ganzes Leben „im falschen Film“ zu führen.

 

„Geistige Werte müssen uns ansprechen wie Könige, sie dürfen uns nicht aufgedrängt werden.“ (Arthur Schopenhauer)

 

Wir alle haben unsere Premium-Werte, unsere Lebensmotive. Sie sind Brandmale unserer ureigenen Persönlichkeit. Sich selbst (er)kennen heißt also in erster Linie die eigenen Leuchttürme kennen. Wonach will ich mich ausrichten? Wofür will ich stehen?

 

So wertvoll sind Werte: Sie sind

  • die treibende Kraft in unserem Leben
  • die Hintergründe für unser Handeln
  • unsere innere Kompassnadel
  • unsere Motivationsgeber
  • die Brücke zwischen Wissen und Handeln

 

Daher ist es elementar wichtig, dass Sie sich bei einer beruflichen Neuorientierung mit diesem Thema intensiv befassen. Für nicht wenige meiner Klienten wurde gerade dieser Part zu einer spannenden Entdeckungsreise zu sich selbst.

Machen Sie eine Entdeckungsreise zu sich selbst und finden Sie heraus welche Werte Ihr Handeln und Ihre Kommunikation bestimmen.

Und wenn Sie Unterstützung dabei benötigen, einfach melden.

 

Ihre Petra Schreiber

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Persönlichkeit fängt da an,

wo der Vergleich aufhört

(Karl Lagerfeld)

 

 Step and Talk / Waldstraße 2a / 61389 Schmitten/Ts. /  Tel. 06082 924417 / EMail: info@step-and-talk.de

 

Petra Schreiber hat sich verpflichtet, nach den ethischen Richtlinien und im Sinne des Berufskodex für die Weiterbildung des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. zu handeln und bin dadurch berechtigt, das Siegel "Qualität - Transparenz - Integrität" zu führen.


Bewerten Sie Step and Talk: