Kids & Teens auf der Überholspur - Gegen Missgeschicke hilft nur Knigge

Workshop: „Kids & Teens auf der Überholspur - Gegen Missgeschicke hilft nur Knigge“

 

Die Jugend kann sich einfach nicht benehmen, sie weiß überhaupt nicht mehr, was Manieren sind! Bekannte Standardsprüche besorgter wie überforderter Eltern, Großeltern, Lehrer und auch in Unternehmen höre ich diese Klage immer wieder.

 

Dass Youngsters mit suboptimalen Manieren offenbar nicht erst seit gestern ein allgemeines Ärgernis darstellen, zeigt bereits das grimmige Statement des griechischen Philosophen Sokrates:

 

„Die Jugend … heutzutage … hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.“

 

Das war wohlgemerkt im 5. Jh. v. Christus. Viel hat sich an dem Tenor der Kritik allerdings bis heute nicht geändert. Gerade in der heutigen Zeit, die geprägt ist von Individualismus, Egoismus, Internationalität, Schnelligkeit und Digitalisierung, ist es besonders wichtig sich sicher und souverän auf jedem Parkett bewegen zu können. Denn Höflichkeit, Anstand, Toleranz, Respekt und gutes Benehmen sind Voraussetzungen um Akzeptanz zu erlangen und sich in die Gesellschaft positiv zu integrieren. Spätestens beim Start ins Berufsleben ist ein „guter Schliff“ von elementarer Bedeutung, denn so manche Türen im Leben lassen sich allein mit Höflichkeit öffnen.

 

Respekt ist keine Einbahnstraße, es ist die wertvollste Währung im menschlichen Miteinander.

 

Nach dem Motto „Du willst Respekt? – Ich auch!“ organisieren wir Trainings für Ihre Kinder und Teens. Sprechen Sie uns an!

 

Investieren Sie in die Persönlichkeitsentwicklung Ihres Kindes!

 

Mit Humor und Freude widmen wir uns den wichtigsten Regeln im Umgang miteinander.

 

 

Agenda

  1. Knigge – wer, was oder wie?
  2. Erster Eindruck – Top oder Flop
  • Körperhaltung/Körpersprachen – huch, mein Körper kann sprechen!
  • Wie Kleidung und Outfit sprechen

          3. Grüßen, begrüßen und vorstellen

  • Wer reicht wem die Hand und wer stellt wen vor?
  • Der Händedruck – toter Fisch oder Schraubstock

        4. Takt und Stil in Schule und Öffentlichkeit:

  • Fragen, Bitten, Danken, Entschuldigen
  • Pünktlichkeit und Rücksicht
  • Gähnen, Niesen, Husten und Ähnliches

         5. Du oder Sie

 

        6. Handy – gute Umgangsformen und Smartphone-Nutzung schließen sich nicht aus

 

        7. Der gedeckte Tisch und gute Manieren beim Essen

 

Wir freuen uns auf Sie! Kontaktieren Sie uns unter 06082 / 924417 oder per E-Mail .  

 Step and Talk / Waldstraße 2a / 61389 Schmitten/Ts. / EMail: info@step-and-talk.de

Inhaberin und Geschäftsführung der:

Bewerten Sie Step and Talk: