Artikel mit dem Tag "Etikette"



Jetzt bleib mal schön authentisch! „Good manners are your beauty“
Image · 30. August 2021
Wenn wir an einem stilorientierten Image arbeiten, dürfen wir uns nicht auf die Aspekte unserer rein optischen Erscheinung beschränken. Schlechtes Benehmen vernichtet in Sekundenschnelle den ästhetisch ausgefeiltesten Auftritt. Aus Japan stammt der hübsche Spruch „Gutes Benehmen ist wie ein vollendeter Faltenwurf“. Tatsächlich entfaltet sich unser Image erst in vollem Glanz beim Umgang mit unseren Mitmenschen.
Jetzt bleib mal schön authentisch! -Persönlichkeit ohne Filter statt hübsch langweilig
Image · 05. Juli 2021
Spritzen, schneiden, absaugen - die Schönheits-Chirurgie boomt, von Botox bis Brazilian butt lift … alles ist drin. In den sozialen Medien werden permanent scheinbar makellose Körper präsentiert. Wer auf Instagram & Co. ein Foto von sich hochlädt, hat es in der Regel vorher bearbeitet. Insbesondere junge Frauen orientieren sich gern an prominenten Vorbildern, sind sich dabei aber meist nicht im Klaren, dass auch die Beautys photoshoppen, was das Zeug hält.

Jetzt bleib mal schön authentisch!
Image · 25. Juni 2021
Was heißt hier attraktiv? Unverstellte Perspektiven und frische Denkanstöße. Über Schönheit lässt sich trefflich streiten und sie liegt durchaus im Auge des Betrachters. Dennoch gibt es allgemeingültige Richtlinien, nach denen wir unser Gegenüber bereits in den ersten Sekunden klassifizieren, ob wir wollen oder nicht.
Business Knigge · 05. Januar 2017
Anmerkungen zum Artikel Siezt Du noch oder duzt Du schon? vom 05.01.2017 der Haufe Online Redaktion Von Petra Schreiber, Karriere-, Image- und Persönlichkeitstrainerin, Geschäftsführerin von Step & Talk und Exzellenz Business Akademie Auf Du und Du mit dem Chef? Wie formell es in Deutschland unter Kollegen und zwischen Mitarbeitern und Chefs zugeht, zeigt eine Studie zur Unternehmenskultur.

 

 

 Step and Talk / Waldstraße 2a / 61389 Schmitten/Ts. /  Tel. 06082 924417 / EMail: info@step-and-talk.de

 

Petra Schreiber hat sich verpflichtet, nach den ethischen Richtlinien und im Sinne des Berufskodex für die Weiterbildung des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. zu handeln und bin dadurch berechtigt, das Siegel "Qualität - Transparenz - Integrität" zu führen.